Ruf jetzt an

Quarantallina social

Bauernhof im Herzen der Toskana, Val d'Orcia, Siena

Quarantallina ist ein antikes Bauernhaus mit Ferienwohnungen und Zimmer für den Urlaub auf dem Bauernhof. Das Gut liegt auf einem wunderschönen Hügel mitten auf dem Land um Siena mit einer natürlichen Terrasse und herrlichem Ausblick. Hier können Sie einen unvergesslichen, entspannenden und ruhigen Urlaub verbringen. Egal in welche Richtung Sie blicken, die Vielseitigkeit der Landschaft ruft jedes Mal starke Emotionen in Ihnen hervor, ein Aufeinanderfolgen von Tälern und Hügeln wie eine sanfte Musik. Das Schwimmbad liegt mitten in diesem Naturparadies, was Ihren Urlaub noch angenehmer werden lässt, wenn Sie sich in dem kühlen Wasser erfrischen. Das Landgut ist ein Familienbetrieb und das junge Besitzerehepaar, Mario und Serena, pflegen dieses Bauernhaus bis ins kleinste Detail; besonders erwähnenswert ist die gepflegte und geschmackvolle Einrichtung der Innenräume.
Quarantallina ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu interessanten Kunststädten und Kultstätten (mittelalterliche Städte, Pfarreien…) bzw. zu den Thermen oder bis zum Meer.

Ein Aufenthalt im Bauernhof Quarantallina: Warum?

  • Man erreicht Quarantallina über eine Schotterstraße mit einem herrlichen Panoramablick über die umliegenden Hügel, deren Farbe sich bei jedem Jahreszeitenwechsel verändert. Bereits auf der Anreise kann es passieren, dass Sie Hasen, Fasanen, Rehen, Stachel- oder Wildschweinen begegnen, der Beweis für eine lebendige Natur in unserer nächsten Nähe.
  • Beim Bauernhof angekommen, erwarten Sie ein atemberaubendes 360°-Panorama, ein schöner Naturgarten mit Zypressen, Palmen, Kakteen und eine hübsche Gartenlaube, in der Sie lesen, sich entspannen oder ein gutes Glas Wein trinken sowie sich mit den anderen Gästen an warmen Sommerabenden unterhalten können; in unserem Schwimmbad werden Sie viel Spaß haben und Liegen warten auf alle, die Entspannung lieben. Außerdem werden Sie von Mario und Serena mit einem ehrlichen Lächeln empfangen.
  • Mario ist künstlerisch begabt; im Garten des Landguts stehen zahlreiche Eisenskulpturen, die er eigenhändig unter Verwendung von recyceltem Eisen angefertigt hat. Hier stoßen Sie auf die verschiedenartigsten Persönlichkeiten, die Ihre Phantasie anregen.
  • 200 Meter vom Bauernhof entfernt stehen Pferde, Esel und Schweine der sienesischen Cinta-Senese-Rasse in einer mehr als 1 Kilometer langen Umzäunung. Diese Tiere lockern dieses wunderbare Landschaftsbild zusätzlich auf. Unsere Stammgäste kennen unseren legendären Esel DJ bereits, der wegen seines sanften Eselschreis nach jedem morgendlichen Erwachen heiß geliebt wird.
  • Die Wohnungs- und Zimmereinrichtungen sind vor allem in typisch toskanischem Stil und unterscheiden sich durch unterschiedliche Möbel und Tische voneinander. Diese wurden sehr sorgfältig auf den verschiedenen Antiquitätenmärkten und bei Antiquitätenhändlern erworben. Ebenso durften Möbel verschiedener ethnischer Herkunft nicht fehlen, denn sie verleihen den Räumen viel Farbe und eine warme Atmosphäre.
  • Serena erwartet Sie am Morgen mit ihrem reichen Frühstück mit Marmeladen, Keksen, Torten - alles hausgemacht, begleitet von würzigen Käsesorten und typischen Wurstwaren unserer Gegend. Auf Anfrage können Sie auch bei uns zu Abend essen und wir empfehlen Ihnen ein Menü, das immer frisch auf den Tisch kommt. Wir verwenden nur frische Produkte der Gegend und das Ergebnis sieht und schmeckt man!
  • Viele Gäste fühlen sich sofort wie zu Hause - genau das wünschen sich Mario und Serena - eine familiäre Atmosphäre, denn ihr Haus steht für jeden und alle Wünsche offen.
  • Im Bauernhof Quarantallina stehen manche schon früh auf, um den Sonnenaufgang zu bewundern. Andere gehen joggen, spazieren, bzw. fahren Fahrrad, fotografieren, malen oder faulenzen am Schwimmbad oder warten auf den Sonnenuntergang…. hier im Bauernhof Quarantallina gibt es unvergessliche Sonnenuntergänge.
  • Schließlich organisieren wir für besonders unternehmungslustige Gäste Ausritte über Felder, durch Täler, an Burgen vorbei. Das ist eine Erfahrung der ganz besonderen Art und ich versichere Ihnen, dass Körper und Seele auf diese Art neue Energien tanken. Auf diesen Ausritten treffen Sie Fasane, Rehe und auf Wunsch wird auch eine kleine Rast eingelegt. Wir breiten dann eine hübsche Tischdecke auf dem Boden eines schönen Weizenfeldes aus und genießen das gemeinsame Picknick! Auch Kinder können im Bauernhof auf unseren Pferden reiten, das ist Spaß pur!

Wir freuen uns auf Sie...
Mario und Serena

Die wunderbare Atmosphäre des toskanischen Landes

Quarantallina im Schnee